45 neue Covid-19-Fälle im Kreis Gotha

Wieland Fischer
Friedensteiner helfen dem Gesundheitsamt beim Nachverfolgen der Corona-Infektionen.

Friedensteiner helfen dem Gesundheitsamt beim Nachverfolgen der Corona-Infektionen.

Foto: Archiv: Wieland Fischer

Gotha.  Der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Kreis Gotha ist mittlerweile auf 259,4 gesunken. Inzwischen sind 45 neue positive Covid-19-Fälle nachgewiesen worden.

Im Landkreis Gotha sind von Samstag zu Sonntag 45 neue Covid-19-Erkrankungen erfasst worden. Die Zahl der aktuell Infizierten beträgt 762. Davon werden 48 stationär behandelt (drei mehr als am Vortag), zehn davon liegen auf der Intensivstation. Alles Wichtige zur Corona-Pandemie in Thüringen lesen Sie in unserem Blog

Der Sieben-Tage-Inzidenzwert liegt für den Kreis Gotha jetzt bei 259,4. Die Gesamtzahl der bislang positiv getesteten Personen (analog RKI) beträgt 8144. Inzwischen gelten im Kreis Gotha 7150 Menschen als genesen.