Aggressiver 16-Jähriger wirft in Gotha mit verfassungsfeindlichen Sprüchen um sich

Der Alkoholtest ergab ein hohe Promillezahl bei dem gerade einmal 16-Jährigen. (Symbolfoto).

Der Alkoholtest ergab ein hohe Promillezahl bei dem gerade einmal 16-Jährigen. (Symbolfoto).

Foto: Uli Deck / dpa

Gotha  Nachdem er seinen Ausbilder scharf anging, widersetzte er sich der Polizei

Am frühen Donnerstagnachmittag erhielt die Polizei die Meldung über einen 16-Jährigen, welcher sich in einer Firma in der Kindleber Straße aggressiv gegenüber seinem Ausbilder verhalten habe. Die eingesetzten Polizisten fanden den Jugendlichen an einer nahegelegenen Bushaltestelle.

Der gerade einmal 16-Jährige hatte 2,67 Promille. Der junge Mann beleidigte die Polizisten und äußerte sich verfassungsfeindlich. Er widersetzte sich den polizeilichen Maßnahmen und musste in Gewahrsam genommen werden. Dabei verletzte er sich leicht. Nach derzeitigem Erkenntnisstand kam es zu keinen Straftaten gegenüber dem Ausbilder.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen