Autofahrerin bei Unfall bei Leina schwer verletzt

Leina.  Eine Autofahrerin ist bei Leina nach links aus der Spur geraten und dabei mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen.

Die Frau zog sich schwere, der Fahrer des anderen Autos leichte Verletzungen zu.  (Symbolbild)

Die Frau zog sich schwere, der Fahrer des anderen Autos leichte Verletzungen zu. (Symbolbild)

Foto: Sascha Fromm / TA

Zwei Menschen sind am späten Donnerstagabend bei einem Unfall bei Leina, einem Ortsteil von Georgenthal im Landkreis Gotha, verletzt worden.

Eine 53 Jahre alte Autofahrerin sei nach links von der Spur geraten und dabei mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengestoßen, teilte die Polizei am Freitagmorgen mit. Die Frau zog sich schwere, der 62 Jahre alte Fahrer des anderen Autos leichte Verletzungen zu.

Beide kamen in ein Krankenhaus. Der Unfall habe für eine etwa zweistündige Verkehrsbehinderung gesorgt.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen