Dachwiger Feuerwehrverein lädt zum Knutfest

Dachwig.  Erst fliegen am Samstag in Dachwig die Weihnachtsbäume, dann werden sie verbrannt.

Auch beim Knutfest in Dachwig werden am Samstag Weihnachtsbäume in Flammen aufgehen.

Auch beim Knutfest in Dachwig werden am Samstag Weihnachtsbäume in Flammen aufgehen.

Foto: Claudia Klinger (Archiv-Foto)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das diesjährige Dachwiger Knutfest mit dem Weihnachtsbaumverbrennen findet am Samstag, 18. Januar, ab 17 Uhr am Dachwiger Feuerwehrgerätehaus (Witterdaer Weg 1) statt. Beim Tannenbaumweitwurf für Groß und Klein warten spannende Preise auf die Sieger, kündigt der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Dachwig als Veranstalter an. Für das leibliche Wohl werde ebenfalls gesorgt.

Der Förderverein der Feuerwehr wolle mit seinen Angeboten mehr Menschen für die Unterstützung der Feuerwehr gewinnen und den Zusammenhalt im Dorf mit neuen Veranstaltungsangeboten stärken, heißt es.

Um besser planen zu können, bittet der Verein um kurze Anmeldung unter info@feuerwehr-dachwig.de.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren