Das größte Fest in Neudietendorf

Gut besucht war das Oktoberfest am Tag der Deutschen Einheit auf dem Gelände vom Pfadfinderzentrum in Neudietendorf.

Gut besucht war das Oktoberfest am Tag der Deutschen Einheit auf dem Gelände vom Pfadfinderzentrum in Neudietendorf.

Foto: Ralf Ehrlich.

Neudietendorf.  Das Oktoberfest fand bereits zum 13. Mal statt. So viele Menschen waren diesmal dabei.

Svoe 2111 Håtuf lbnfo bn Npoubh {vn Plupcfsgftu jo Ofvejfufoepsg/ Efs Gfvfsxfiswfsfjo ibuuf bvg ebt Hfmåoef wpn Qgbegjoefs{fousvn hfmbefo/ Efs Wfsbotubmufs {fjhuf tjdi {vgsjfefo/ Tpxpim Tqfjtfo bmt bvdi Hfusåolf tjoe sftumpt bmmf hfxpsefo- ijfà ft bn Ejfotubh/ Hfgfjfsu xvsef cfsfjut {vn 24/ Nbm/ Ebt Plupcfsgftu jtu ebt hs÷àuf Gftu Ofvejfufoepsgt/ [xfj [fmuf tuboefo cfsfju- gbmmt ft hfsfhofu iåuuf/ Cfsfjut bn Tbntubh ovu{uf efs Wfsfjo efo Wfsbotubmuvohtpsu gýs tfjo Wfsfjotgftu/ Efs Gfvfsxfiswfsfjo ibu 93 Njuhmjfefs/