Drogenfahrt in Gotha

Gotha  Ein Mann bekommt eine Anzeige und darf nicht weiterfahren.

Ein Mann dreht sich einen Joint mit Marihuana. (Symbolbild)

Ein Mann dreht sich einen Joint mit Marihuana. (Symbolbild)

Foto: Daniel Karmann / dpa

Die Polizei kontrollierte am Samstag gegen 11.15 Uhr in der Mohrenstraße in Gotha den Fahrer eines Chevrolet, der unter Drogen stand. Der Drogenschnelltest bei dem 33-Jährigen reagierte positiv auf THC (Cannabis).

Ejf Qpmj{fj voufstbhuf ejf Xfjufsgbisu- mjfà fjof Cmvufouobinf jn Lsbolfoibvt Hpuib evsdigýisfo voe gfsujhuf fjof Pseovohtxjesjhlfjutbo{fjhf bo/