Eltern führen „Rumpelstilzchen“ in Bad Tabarz auf

Bad Tabarz.  Erlös des Märchenspiels soll mit für den Erhalt des Spielplatzes an der Begegnungsstätte Kukuna beitragen.

Die Kukuna in Bad Tabarz

Die Kukuna in Bad Tabarz

Foto: Peter Riecke (Archiv-Foto)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Sonntag, 19. Januar, ist Märchenstunde im Kukuna in Bad Tabarz. Ab 15 Uhr heißt es in der Begegnungsstätte: „Heute back ich, morgen brau ich,….“. Dann kommt das „Rumpelstilzchen“ ins Märchenland. Die Theatergruppe bestehend aus Eltern von Kindergarten- und Schulkindern hat das Stück als ihre jährliche Inszenierung einstudiert und lädt ein zum fröhlichen Märchenspiel. Groß und Klein, alle die Märchen mögen, sind willkommen. Kinder haben freien Eintritt, für Erwachsene kostet dieser 3,50 Euro.

Nach dem Schauspiel organisiert der Verein Die Waldzwerge – Förderverein für Kinder aus Bad Tabarz ein gemütliches Kaffeetrinken, ebenfalls in der Kukuna. Alle Erlöse aus dieser Veranstaltung will der Verein für die Erhaltung des Spielplatzes an der Kukuna verwenden, teilt Andrea Biewald mit.

„Rumpelstilzchen“, 19. Januar, 15 Uhr, Bad Tabarz, Kukuna, Lauchagrund 12a

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren