Gesang mit Orgel und Trompete in der Trinitatiskirche Ohrdruf

In der Ohrdrufer St. Trinitatis Kirche steht eine Ratzmann-Orgel (Archiv-Foto).

In der Ohrdrufer St. Trinitatis Kirche steht eine Ratzmann-Orgel (Archiv-Foto).

Foto: Peter Riecke

Ohrdruf.  Ein Trio mit internationalem Gast ist am Sonntagabend in der Ohrdrufer Trinitatiskirche zu hören.

Trompete, Gesang und Orgel sind am Sonntag, 7. August, 19 Uhr, in der St. Trinitatiskirche in Ohrdruf zu hören. Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde der Stadt begrüßt an diesem Abend Paul Neebe (Trompete) aus Chapel Hill in North Carolina, Leo Heidingsfelder (Bass-Bariton) aus Bamberg und Leonard Hölldampf (Orgel) aus Stuttgart. Sie versprechen ihrem Publikum ein vielfältiges Programm aus Interpretationen europäischer und amerikanischer Komponisten aus vier Jahrhunderten. Das erklingt die Ratzmann-Orgel aus dem Jahr 1814 in der Trinitatiskirche. Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte wird gebeten.