Gewaltsame Situation in Gotha: Frau verletzt

Am "Tivoli" kam es in den Morgenstunden zu einem Polizeieinsatz (Symbolbild)

Am "Tivoli" kam es in den Morgenstunden zu einem Polizeieinsatz (Symbolbild)

Foto: Roland Weihrauch / dpa

Gotha  Aus diesem Grund musste ein 25-Jähriger in Gewahrsam genommen werden.

Am Donnerstagmorgen kam es gegen 04.00 Uhr zu einem größeren Polizeieinsatz "Am Tivoli". Ausgangspunkt war eine gefährliche Situation, die von einem 25-Jährigen verursacht wurde, der sich in einer Wohnung aufhielt. Neben den Beamtinnen und Beamten der Gothaer Polizei waren Spezialkräfte des Thüringer Landeskriminalamts im Einsatz.

Kurz vor 06.00 Uhr konnte die Person in Gewahrsam genommen werden. Er wies Verletzungen auf, die er sich offenbar eigenhändig zugefügt hatte. Eine 22 Jahre alte Frau wurde ebenfalls leicht verletzt. Der 25-Jährige befindet sich derzeit in einem Fachklinikum.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen