Mädchen angefahren und geflüchtet – Polizei sucht diese Frau

Gräfentonna.  Nach einem Unfall im Landkreis Gotha, bei dem eine Elfjährige verletzt wurde, sucht die Polizei Zeugen und diese Frau.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Roland Weihrauch / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Donnerstagmorgen ist ein Mädchen in der Untervorstadtstraße an der Ampelkreuzung zur Bahnhofstraße angefahren und verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, überquerte die Elfjährige gegen 06.45 Uhr die Straße, als ein von der Untervorstadtstraße kommender Pkw sie erfasste.

Das Mädchen wurde dabei auf die Motorhaube geschleudert und stürzte anschließend auf die Straße. Die Autofahrerin sei daraufhin ausgestiegen, habe das Mädchen angesprochen und sei dann in Richtung Döllstädt davon gefahren.

Das Mädchen erlitt Schmerzen und musste sich in ärztliche Behandlung begeben.

Zum Pkw liegen folgende Hinweise vor:

  • Marke VW
  • Kombi
  • Farbe schwarz
  • breite Rückleuchten

Die Fahrerin wird wie folgt beschrieben:

  • circa 45 Jahre alt
  • etwa 160-165 cm groß
  • normale Gestalt
  • lange blonde Haare
  • auffällige Warze rechte Wange

Wer konnte den Unfall beobachten? Wer kann weitere Angaben zur unbekannten Pkw-Fahrerin und zum Fahrzeug machen? Wer kennt die Fahrerin? Hinweise nimmt die Polizei Gotha (Tel. 03621-781124) unter der Bezugsnummer 0293235/2019 entgegen.

Weitere Blaulichtmeldungen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.