Mini-Hotels für den Gothaer Tierpark

Gotha.  Eltern und Kinder haben Unterkünfte für Insekten gebastelt und dem Tierpark übergeben.

Insektenfreundliche Nistkästen hängt Marcel Bock, Mitarbeiter der Kultourstadt, im Gothaer Tierpark auf.

Insektenfreundliche Nistkästen hängt Marcel Bock, Mitarbeiter der Kultourstadt, im Gothaer Tierpark auf.

Foto: Conny Möller

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Marcel Bock von der Kultourstadt hat am Freitag mehrere kleine exklusive Hotels für Hummeln, Bienen und Käfer auf dem Gelände des Gothaer Tierparks angebracht. Am Freitag überreichte der Fachbereich Kinder und Jugendhilfe/Flexible Ambulante Hilfen des Föbi-Bildungszentrums elf Insektenhotels an Tierparkleiterin Annett Engelhardt. Die Häuschen sind ausgestattet mit Stroh, Tannenzapfen und Holzstücken und wurden während der Familienferienspiele von Eltern und Kindern gemeinsam gebastelt. Damit leistet auch der Gothaer Kleinzoo seinen Beitrag zum Artenschutz.

Zu den Kommentaren