Ohrdrufer Händler danken mit Spende

Ohrdruf.  130 Euro gibt es für die „Kleine Rasselbande“, den Kindergarten, der die Innenstadthändler mit Auftritten der Kinder zur Adventszeit unterstützte.

Ohrdrufer Innenstadthändler mit einem symbolischen Scheck.

Ohrdrufer Innenstadthändler mit einem symbolischen Scheck.

Foto: Diana Lindemann

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit einer Spende über 130 Euro haben Händler der Ohrdrufer Innenstadt am Freitag den Kindergarten „Kleine Rasselbande“ bedacht. Auf Anregung der Versicherung DEVK wurde der Betrag als Dankeschön für die Unterstützung des Adventsbummels Ende November 2019 gesammelt.

Mit der Dekoration der Kalendertürchen und dem Umzug durch die Innenstadt haben die Kinder die Aktion zur Belebung der Innenstadt tatkräftig unterstützt und ein paar schöne Highlights gesetzt, heißt es in einer Mitteilung der Händler. Dieses Jahr soll es weitere Aktionen, mehr Informationen und wieder einen Adventsbummel geben. Geplant sei eine Internetseite für die Innenstadt und Treffen mit anderen Händler- und Innenstadtvereinen der Region.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren