Philosophischer Salon in Gotha: Gelassen in schweren Zeiten

Dorothea Höck ist philosophische Praktikerin (Archiv-Foto).

Dorothea Höck ist philosophische Praktikerin (Archiv-Foto).

Foto: Wieland Fischer / TLZ

Gotha.  Zum philosophischen Salon mit Musik wird ins Löfflerhaus Gotha geladen. Dabei werden antike Philosophien in die Gegenwart geholt.

Gelassenheit üben in schwierigen Zeiten ist das Thema eines philosophischen Salons, zu dem am Dienstag, 18. Januar, in das Löfflerhaus in Gotha eingeladen wird. Ab 17 Uhr untersucht die philosophische Praktikerin Dorothea Höck Grundsätze der antiken stoischen Philosophie auf ihre Brauchbarkeit in der Gegenwart. Dazu spielen Elena Metelskaya und Martin Müller-Weiffenbach auf Klavier und Cello. Es gilt 2G.

Anmeldung über Telefon: 0173/2901426 oder per E-Mail an: