Protest auf dem Neumarkt in Gotha

Gotha.  Die AfD-Kreisverband ruft zur Demonstration in Gotha auf und diskutiert den „schwedischen Weg“.

Marcus Bühl ist Bundestagsabgeordneter der AfD für Gotha und den Ilm-Kreis.

Marcus Bühl ist Bundestagsabgeordneter der AfD für Gotha und den Ilm-Kreis.

Foto: Peter Riecke

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der AfD-Kreisverband Ilmkreis-Gotha ruft zur Demonstration auf dem Neumarkt am Freitag, 3. Juli, auf. Ab 18 Uhr sprechen die AfD-Landtagsabgeordneten Corinna Herold und Birger Gröning sowie der AfD-Bundestagsabgeordnete Marcus Bühl und der Stadtratsfraktionsvorsitzende der AfD, Jens Fiedler, über „Corona: die Krise nach der Krise – vom Versagen der Bundes- und Landesregierung“.

Diskutiert werden soll, ob die Infektionsschutzmaßnahmen mehr Schaden als Nutzen anrichten und ob der „schwedische Weg“ nicht die bessere Alternative ist.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.