Regenbogen über der Burg Ohrdruf

Ohrdruf.  Schöne Aussichten trotz aller Schwierigkeiten in diesem Jahr.

Impressionen von der Burg Ohrdruf

Impressionen von der Burg Ohrdruf

Foto: Manfred Ständer

Der Regen ist übers Land gezogen. Nach ergiebigen Niederschlägen der letzten Tage spannt sich über der Burg Ohrdruf ein Regenbogen. Manfred Ständer aus Ohrdruf hat ihn mit der Kamera festgehalten. Das weiträumige Gelände außerhalb der Bachstadt hat in den letzten Tagen noch einmal einen Ansturm erlebt, vielleicht der letzte dieses Jahr.

Mehr als 400 geländegängige Offroad-Campingwagen Marke Eigenbau waren im Park vorgefahren, vom umgebauten Feuerwehrwagen bis zum Mercedes mit QEK-Junior-Wohnwagen-Aufsatz. Der Regen konnte die Offroad-Liebhaber nicht verdrießen. Zum Abschluss dieses Corona-Jahres stehen noch zwei Advent-Wochenenden auf dem Plan der Burg Ohrdruf, statt an zwei jeweils an drei Tagen – so es Pandemie und Wetter zulassen.