Sparsame Lampen auf dem Weg zum Schloss Friedenstein

Burkhard Kranz von der Firma Conpower hat bei sechs Laternen an der nördlichen Auffahrt zum Schloss Friedenstein die Beleuchtung auf energiesparendes LED umgestellt.

Burkhard Kranz von der Firma Conpower hat bei sechs Laternen an der nördlichen Auffahrt zum Schloss Friedenstein die Beleuchtung auf energiesparendes LED umgestellt.

Foto: Lutz Ebhardt

Gotha.  Laternen werden in Gotha auf LED umgestellt.

Burkhard Kranz von der Firma Conpower hat bei sechs Laternen an der nördlichen Auffahrt zum Schloss Friedenstein in Gotha die Beleuchtung auf energiesparendes LED umgestellt. Den Auftrag dazu hat das Unternehmen von der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten erhalten. Conpower ist seit Februar dieses Jahres auch für die Wartung der Straßenbeleuchtung in Gotha zuständig. Die Firma hatte sich dafür an einer Ausschreibung beteiligt und den Auftrag von der Stadt erhalten.