Trickbetrüger gibt sich als Mitarbeiter einer Lottogesellschaft aus

Waltershausen  Im Landkreis Gotha hat ein 80-jähriger Mann einen Betrugsversuch gerade rechtzeitig erkannt. Ein Unbekannter hatte ihn angerufen und sich als Mitarbeiter einer Lottogesellschaft ausgegeben.

Ein Trickbetrüger hat einen 80-Jährigen in Waltershausen angerufen und sich als Mitarbeiter einer Lottogesellschaft ausgegeben (Symbolbild).

Ein Trickbetrüger hat einen 80-Jährigen in Waltershausen angerufen und sich als Mitarbeiter einer Lottogesellschaft ausgegeben (Symbolbild).

Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein unbekannter Anrufer versuchte am Mittwochvormittag im Landkreis Gotha Geld von einem 80-jährigen Mann zu ergaunern.

Wie die Polizei berichtete, stellte sich der Trickbetrüger als Mitarbeiter einer Lottogesellschaft vor und kündigte an, dass am Nachmittag die Übergabe eines Lottogewinns in Höhe von 45.000 Euro stattfinden soll. Zuvor sollte der Mann Guthabenkarten im Wert von 900 Euro kaufen und die dazugehörigen Barcodes an den Anrufer übermitteln.

Der ältere Herr erkannte den Betrugsversuch und informierte die Polizei, so dass kein finanzieller Schaden entstand.

Weitere Blaulichtmeldungen aus Thüringen:

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.