Verwaltungssitz der Fahner Höhe wieder im Normalbetrieb

Tonna.  Es gibt weiterhin besondere Infektionsschutzmaßnahmen in den Büros und Warteräumen.

Lucas Gürtler ist  seit einem Jahr Vorsitzender der Verwaltungsgemeinschaft Fahner Höhe. Hier steht er vor dem Amtsgebäude in Gräfentonna (Archiv-Foto).

Lucas Gürtler ist seit einem Jahr Vorsitzender der Verwaltungsgemeinschaft Fahner Höhe. Hier steht er vor dem Amtsgebäude in Gräfentonna (Archiv-Foto).

Foto: Friedemann Mertin

Das Verwaltungsgebäude der Verwaltungsgemeinschaft Fahner Höhe ist wieder für den allgemeinen Besucherverkehr geöffnet. Bis auf Weiteres wird das Rathaus in Tonna immer dienstags von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 15.30 Uhr sowie donnerstags von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr für den allgemeinen Besucherverkehr geöffnet sein, das teilt Gemeinschaftsvorsitzender Lucas Gürtler (parteilos) mit. Die gewohnte Öffnungszeit am Montagvormittag entfalle zunächst.

Außerhalb dieser Öffnungszeiten könne eine persönliche Vorsprache nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung oder in dringenden unaufschiebbaren Fällen gewährleistet werden. Gürtler weist ferner darauf, hin, dass besondere Infektionsschutzmaßnahmen in den Büros und Warteräumen gelten.

Zu den Kommentaren