Zweieinhalb Meter langer Python büxt aus

Gotha  Ein Anwohner sah die Schlange auf einem Grundstück in Gotha und rief Polizei und Feuerwehr.

Ein Python (Symbolfoto).

Ein Python (Symbolfoto).

Foto: Markus Scholz/dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Python ist in Gotha ausgebüxt. Der 36-jährige Halter habe das Tier am Samstagmorgen wieder eingefangen, teilt die Polizei am Sonntag mit.

Der Python war auf einem Grundstück in der Erfurter Landstraße gesichtet worden. Ein Anwohner alarmierte daraufhin die Feuerwehr und Polizei. Nachdem der Tierhalter ermittelt wurde, konnte dieser seine zweieinhalb Meter lange Schlange wieder sicher übernehmen.

Wie der Python die Wohnung des Tierhalters verlassen konnte, ist bisher ungeklärt.

Python sorgt in Bad Frankenhausen für Aufregung

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.