Karneval

Das Orlatal läutet die fünfte Jahreszeit ein

Orlatal.  Mit Rathausstürmen und Umzügen wird der närrische Auftakt gestaltet

Am 11.11. startet die fünfte Jahreszeit mit Rathausstürmen und Umzügen. Zu sehen gibt es bei den Veranstaltungen auch Einlagen von den Tanzgruppen.

Am 11.11. startet die fünfte Jahreszeit mit Rathausstürmen und Umzügen. Zu sehen gibt es bei den Veranstaltungen auch Einlagen von den Tanzgruppen.

Foto: Theresa Wahl

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Zeit des Wartens ist vorbei, am Montag, dem 11.11., die fünfte Jahreszeit beginnt und die Karnevalisten übernehmen wieder die Regentschaft. Mit Rathausstürmen und Umzügen wird der närrische Auftakt im Orlatal gestaltet. Die Narren des 1. Triptiser Karneval Vereins starten mit dem Motto „Vampire, Zombies, Gruselei – in Trips Trill ertönt der Horrorschrei“ in ihre 58. Session. Traditionell findet die Schlüsselübergabe um 17.11 Uhr auf dem Triptiser Marktplatz statt. Dem Saisonauftakt fiebern auch schon die Mitglieder des Raniser Ritterfaschingvereins entgegen. Die neue Session steht unter dem Motto „Es war einmal und ist nicht mehr – die 50er und 60er sind lange her! Es tanzt der Narr zu Rock’n’Roll und Twist, weil in Roons bald Fasching ist“. Am Montag steht ein Umzug auf dem Programm. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Plan, bevor es 16.30 Uhr zur Festhalle geht. Dort wird dann um 17.11 Uhr die Schlüsselübergabe durch den Bürgermeister erwartet. In die 66. Session geht es am Montag für die Karnevalsgesellschaft Duhlendorf in Neustadt. Zum Auftakt gibt es am 11.11. um 17.11 Uhr den traditionellen Schlüsselkampf auf dem Neustädter Marktplatz. „Der Zirkus kommt in die Stadt – Schaut was der CCP zu bieten hat!““ – ist das diesjährige Motto des Carneval Club Pößneck. Beim Faschingsumzug am 11.11. ziehen zum ersten Mal die Kids der Prinzengarde gemeinsam mit den Schleusenfröschen durch die Straßen der Pößnecker Innenstadt. Los geht es um 16.45 Uhr an der Filiale der Deutschen Bank, weiter zum Marktplatz, bevor schließlich das Rathaus erobert wird.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren