Drei Verletzte bei Unfall in Sondershausen

Sondershausen  Bei einem Unfall in Sondershausen sind drei Menschen verletzt worden. Ein 79-Jähriger war an einer Kreuzung auf ein anderes Auto aufgefahren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei einem Unfall in Sondershausen sind drei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war ein 79-Jähriger in der Jechastraße an der Kreuzung zur Petersenstraße am Montagmorgen mit seinem Opel auf ein anderes Fahrzeug aufgefahren. Durch den Aufprall sei das Auto eines 25-Jährigen auf einen davor stehenden Transporter aufgeschoben worden. Die Bilanz des Unfalls: Drei Leichtverletzte, darunter ein Kleinkind.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.