SV Schott Jena II: Partie nach einer Halbzeit entschieden

Schotts Abdulghani Adam Yasin erzielte zwei Tore gegen Pößneck.

Schotts Abdulghani Adam Yasin erzielte zwei Tore gegen Pößneck.

Foto: Peter Poser

Jena.  Landesklasse: 4:1 siegt der SV Schott Jena II über Pößneck – und zwar souverän ...

Zur Pause war das Sonntag-Spiel der Reservemannschaft des SV Schott Jena gegen den VfB 09 Pößneck bereits entschieden. 3:0 führte das Überraschungsteam der Landesklasse, Staffel 1 aus Jena. Abdulghani Adam Yasin hatte zweimal (13., 34.) getroffen. Hoang Dau Viet traf zum 2:0. Nach 47 Minuten stand es sogar 4:0 für die Schott-Bubis durch Christoph Bendix. Lucas Hoffmann gelang nur noch der Ehrentreffer zum 1:4 (68.) für die Gäste aus Pößneck. Die Jenaer erhöhten ihre Punktekonto auf 21 und verteidigten ihren zweiten Tabellenplatz.