Apfelstädt geht Kraft aus

Sundhausen  SundhausenEin abwechslungsreiches Trainingslager auf dem eigenen Sportplatz absolvierte Fußball-Kreisoberligist Eintracht Apfelstädt am Wochenende. Neben Laufeinheiten und Spielformen sorgte ein Wettbewerb am Schießstand für Abwechslung. Zum Abschluss gastierte die Voigt-Elf beim ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein abwechslungsreiches Trainingslager auf dem eigenen Sportplatz absolvierte Fußball-Kreisoberligist Eintracht Apfelstädt am Wochenende. Neben Laufeinheiten und Spielformen sorgte ein Wettbewerb am Schießstand für Abwechslung. Zum Abschluss gastierte die Voigt-Elf beim starken Kreisligisten Sundhausen, der mit Christopher Zick und Janko Doan zwei Ex-Apfelstädter in seinen Reihen hat. Nach der schnellen 2:0-Führung (Hornig, Leischner) ging den Gästen in der Folge aber die Puste aus – die Einheit vom Vormittag hatte Spuren hinterlassen. Sundhausen drehte das Spiel zum 5:2 (Meisel 2, Riedel, Ratzmann, Zick), ehe Leischner verkürzte.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.