Oberhof. Die Last der Lokalmatadorin schien sie fast zu erdrücken. Dann erfüllt sich die 25-Jährige mit der deutschen Staffel ihren Medaillentraum bei der Heim-WM.

Vanessa Voigt hat gern alles unter Kontrolle. Wenn sie etwas anpackt, muss dies auch funktionieren. Zu hundert Prozent. Unordnung ist ihr ein Graus. Die Wäsche zu Hause im Kleiderschrank ist nicht nur akkurat zusammengelegt, sondern auch nach Farben sortiert. Und im Biathlon sollte erst recht möglichst alles perfekt laufen. Ein Schießtreffer mag ja zählen, aber so richtig zufrieden ist sie nur, wenn das Projektil auch im Zentrum der Scheibe einschlägt.