Biathlon-Weltcup in Oberhof ohne Zuschauer

Leere Ränge: Auch 2022 wird der Weltcup in Oberhof ohne Zuschauer stattfinden.

Leere Ränge: Auch 2022 wird der Weltcup in Oberhof ohne Zuschauer stattfinden.

Foto: Sascha Fromm

Oberhof.  Erneut findet der Biathlon-Weltcup in Oberhof ohne Zuschauer statt.

Der Biathlonweltcup in Oberhof vom 3. bis 9. Januar 2022 findet erneut ohne Zuschauer statt. „Mit Blick auf die Dynamik der Pandemie und den dramatischen Folgen gerade hier in Thüringen war es uns wichtig, eine frühzeitige Entscheidung zu treffen“, erklärte Organisationschef Thomas Grellmann: „Die im Freistaat geltende Verordnungslage würde nach Abzug aller Sportler und Offiziellen nur noch in geringem Umfang Zuschauer ermöglichen.“ Die Wettkämpfe sollen auf den neuen Anlagen dennoch durchgeführt werden.

Das Prozedere zur Rückabwicklung der im zurückliegenden Jahr erworbenen Tickets wird am kommenden Montag über die Internetseite www.weltcup-oberhof.de bekanntgegeben.