Von Großbreitenbach in die Welt: Die Karriere der Andrea Henkel

Seit 1995 sprintet Andrea Henkel im Welt-Cup durch die Loipe. Als 17-Jährige startete die Großbreitenbacherin ihre Biathlonkarriere im norwegischen Lillehammer. In Norwegen bestreitet sie auch ihr letztes Rennen. Nach dem Massenstart am Sonntag zieht sie sich aus der Welt des Spitzensports zurück. Sie will zu ihrem Freund nach Lake Placid in die USA auswandern.