Deutsche Biathleten bei Massenstarts in Oberhof auf vierten Plätzen

Vor den Winterspielen stecken die deutschen Biathleten im Mittelmaß fest. Beste beim Massenstart in Oberhof waren am Sonntag Andrea Henkel und Andreas Birnbacher als Vierte. Der 25-jährige Franzose Fourcade verwies mit einer gewohnt starken Laufleistung und nur einem Fehler im Stehendanschlag, den fehlerfreien Russen Alexey Volkov und den Norweger Tarjei Boe auf die Plätze zwei und drei. Den Sieg im Massenstart der Frauen sicherte sich die Norwegerin Tora Berger vor ihrer Teamkollegin Synnøve Solemdal. Die Weißrussin Darja Domratschewa wurde Dritte. Hier die ersten Bilder, weitere folgen.