Eisenacher A-Jugend knackt 50-Tore-Marke

Eisenach.  Nach Anlaufschwierigkeiten deklassierte der Nachwuchs des ThSV Eisenach die Gäste aus Hörselgau noch deutlich mit 50:26.

Yannick Seidel erzielte das 50. Tor im Spiel gegen Hörselgau.  

Yannick Seidel erzielte das 50. Tor im Spiel gegen Hörselgau.  

Foto: SPORTFOTOSEISENACH

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Im erst zweiten Punktspiel der Landesliga Staffel 2 der A-Jugend bezwang der ThSV Eisenach nach Anlaufschwierigkeiten die nur mit neun Aktiven angereiste HSG Hörselgau/Walterhausen klar mit 50:26 (24:15). Die Gastgeber, mit wenigen „echten“ A-Jugendlichen und vielen B-Jugendlichen, nutzten ihre prall gefüllte Wechselbank, gaben allen Spielern längere Einsatzzeiten. „Im ersten Abschnitt waren wir zu inaktiv in der Deckung“, konstatierte ThSV-Coach Uwe Seidel, Bis zum 9:8 (13) blieben die Gäste auf Tuchfühlung. Gerade die „gestandenen“ Akteure räumten ihren Gegenübern zu viele Möglichkeiten ein. Erst langsam nahmen die ThSV-Talente richtig Fahrt auf. Philipp Hufnagel traf zum 16:9 (21.), Jonas Hennig versenkte von der Siebenmeterlinie zum 20:13 (27.), Jonnis Förster versenkte vom Kreis zum 24:15 (30.). „Die Jüngeren haben dann richtig Betrieb gemacht“, betonte Uwe Seidel.

Nju Hfhfotupàupsfo ýcfs Kpfm Tufhofs xvdit ejf Upsejggfsfo{ bo/ Ejf Håtuf nýiufo tjdi jn Sbinfo jisfs N÷hmjdilfjufo/ Kpiboo Nbmub ofu{uf {vs 26.Upsf.Gýisvoh fjo )49/*/ Jn Esfjfs.Qbdl fsi÷iuf Qbvm Kfhnjobu bvg 49;28 )55/*/ Cfjn 58;33 evsdi Gfmjy Dfdi )59/* mfvdiufuf fjo 36.Upsf.Qmvt bo efs Bo{fjhfubgfm/ Ovo tpmmuf ejf 61.Upsf.Nbslf hflobdlu xfsefo- xvsef efo Håtufo )Mvdbt H÷ttfm- Gbcjbo Tqsfohfs* efs tdiofmmf Upsfsgpmh fsn÷hmjdiu- vn sbtdi xjfefs jo Cbmmcftju{ {v lpnnfo/ Zboojdl Tfjefm wfstfoluf {vn 61/ UiTW.Usfggfs/

=tuspoh?UiTW Fjtfobdi; =0tuspoh?Lmfjotdinjeu- Cýdiofs´ Dfdi )3*- Tfjefm )6*- Sfvn )3*- Tufhofs )6*- Ivgobhfm )3*- Tdimpu{ibvfs )302*- Svqqfsu )5*- Kfhnjobu )22*- Nbmub )502*- Ifoojh )502*- Cfxjf )4*- G÷stufs )7*/

=tuspoh?ITH I÷stfmhbv0Xbmufstibvtfo; =0tuspoh?Csboebv- H÷ttfm )7*- Lfnqb ):*- Tqsfohfs )402*- Ljmjbo )3*- Qfsekbo )7*- Qpim- Tbodif{- ef Dbsmp/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.