Kauczinski neuer Trainer bei Dynamo Dresden

Dresden.  Markus Kauczinski ist neuer Trainer von Dynamo Dresden. Der Ex-Wacker-Trainer tritt in die zweite Reihe zurück.

Markus Kauczinski

Markus Kauczinski

Foto: imago sport / www.imago-images.de

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Fußball-Zweitligist gab am Dienstag die Verpflichtung des ehemaligen St.-Pauli-Coaches bekannt. Der 49-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Zuvor hatten Kauczinski und der FC St. Pauli den noch gültigen Arbeitsvertrag einvernehmlich aufgelöst.

Kauczinski wird am heutigen Mittwoch beim Zweitliga-Schlusslicht seine erste Einheit in Vorbereitung auf die Auswärtspartie in Osnabrück leiten. In Hamburg war der 49-Jährige im April freigestellt und durch Jos Luhukay ersetzt worden.

Der aus Nordhausen gekommene Interims-Coach Heiko Scholz bleibt dem Verein als Co-Trainer erhalten. Der 53-Jährige, der beim 1:1 im Heimspiel gegen Sandhausen als Cheftrainer an der Linie stand, soll unter Kauczinski Talente schneller entwickeln und an die Profimannschaft heranführen.

Heiko Scholz ist Interimscoach bei Dynamo Dresden

Fußball-Regionalligist Wacker Nordhausen droht der Ausverkauf

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren