Leubingen siegt 9:0 und ist Herbstmeister

Greußen.  Tischtennis: Sportfreunde schließen Hinrunde der Verbandsliga Ost ohne Niederlage ab.

Verschworene Einheit: Martin Preißer, Björn Treidler, Philipp Schwarz (hinten von links), Peter Maier, Nico Neumann und Steffen Henich (vorn von links) feierten in der Hinrunde neun Siege in neun Spielen.

Verschworene Einheit: Martin Preißer, Björn Treidler, Philipp Schwarz (hinten von links), Peter Maier, Nico Neumann und Steffen Henich (vorn von links) feierten in der Hinrunde neun Siege in neun Spielen.

Foto: Verein

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine grandiose Hinrunde in der Tischtennis-Verbandsliga Ost fand für die Sportfreunde Leubingen in Greußen ihren würdigen Abschluss. Mit 9:0 setzten sich die Leubinger durch und feierten ihren neunten Sieg im neunten Spiel.

Besondere Stärke und Punktegarant der Sportfreunde waren die Doppel: Von 24 wurden nur drei verloren. Im Einzel hat Philipp Schwarz im unteren Paarkreuz kein Spiel verloren. Martin Preißer verlor in seiner ersten Saison in der Verbandsliga nur zwei Spiele. Im oberen Paarkreuz wurden durch Steffen Henich und Peter Maier auch nur sechs Einzel verloren. Im mittleren Paarkreuz spielten Nico Neumann und Björn Treidler eine ausgeglichen Hinrunde.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren