Autofahrerin rast rücksichtslos durch Saale-Holzland-Kreis – Zeugen gesucht

Kahla  Gleich mehrfach riskierte eine Autofahrerin Unfälle auf der B 88. Die Polizei hofft auf weitere Hinweise zu der Frau.

Symbolbild. Foto: Daniel Volkmann

Symbolbild. Foto: Daniel Volkmann

Foto: Daniel Volkmann

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Polizei sucht Hinweise zu einer Autofahrerin, die am Dienstagmorgen auf der B 88 im Saale-Holzland-Kreis unterwegs war und mehrfach andere Verkehrsteilnehmer gefährdete.

Gegen 7 Uhr raste die schwarzhaarige Frau zwischen Kahla und Oelknitz in einem VW Polo mit SOK-Kennzeichen gleich an mehreren Autos vorbei – trotz Gegenverkehrs. Dann drängelte sie sich in eine Lücke vor ein weißes Fiat-Baufahrzeug. Dessen Fahrer leitete eine Gefahrenbremsung ein, um nicht mit dem VW Polo zusammenzustoßen.

Danach soll die Frau laut Polizeiangaben noch zu weiteren riskanten Überholvorgänge angesetzt oder Verkehrsteilnehmer auf andere Weise gefährdet haben.

Wer diese Geschehnisse beobachtet hat oder selbst betroffen war, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden unter Tel. (036428) 640.

Weitere Blaulichtmeldungen aus Thüringen:

Haus in Hermsdorf in Vollbrand – Familie bringt sich in Sicherheit

Nachbar soll auf Tomaten uriniert haben - Nachbarschaftsstreit eskaliert in Triptis

Ätzende Flüssigkeit ausgetreten: Gefahrgut-Großeinsatz im Thöreyer Gewerbegebiet

Mann stürmt mit zwei Äxten bewaffnet Hochzeitsfeier in Gotha

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.