15 neue Coronafälle im Weimarer Land

Weimarer Land.  Am Samstagnachmittag hat das Landratsamt Weimarer Land 15 neue Coronafälle gemeldet. Der Inzidenzwert steigt auf 74,4.

Das Institut für Medizinische Mikrobiologie am Universitätsklinikum Jena untersucht Proben auf das Coronavirus (Symbolfoto).

Das Institut für Medizinische Mikrobiologie am Universitätsklinikum Jena untersucht Proben auf das Coronavirus (Symbolfoto).

Foto: Tino Zippel

Mit Stand vom Samstag, den 21. November, um 17 Uhr meldet das Landratsamt des Weimarer Landes 15 neue Personen, die positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden sind. Damit steigt die Zahl der so genannten Aktivkranken auf 129. Der 7-Tage-Inzidenzwert steigt auf 74,4.

Aktuell befinden sich sieben Personen wegen einer Covid-19-Erkrankung in stationärer Behandlung. In Quarantäne befinden sich 423 Personen sowie weitere 29 in häuslicher Absonderung als Reiserückkehrer aus einem Risikogebiet.