„Erotik des Waldes“ zum Goethegeburtstag in Bad Sulza

Bad Sulza.  Der Goethe-Geburtstag wird auch 2020 in Bad Sulza gefeiert – wieder mit einem originellen Kulturprogramm.

Hinterm Goethe-Gartenhaus II in Bad Sulza wird es auch in diesem Jahr eine Veranstaltung zum Goethe-Geburtstag geben. Die Erfahrung lehrt: Die Programme sind stets originell und voller Witz.

Hinterm Goethe-Gartenhaus II in Bad Sulza wird es auch in diesem Jahr eine Veranstaltung zum Goethe-Geburtstag geben. Die Erfahrung lehrt: Die Programme sind stets originell und voller Witz.

Foto: Peter Hansen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das Sommerfest zum Geburtstag von Johann Wolfgang von Goethe findet auch in diesem Jahr statt. Termin ist der 29. August, Beginn 17 Uhr. Die Veranstaltung findet am Goethe-Gartenhaus II statt. Thema 2020: „Goethe und die Erotik des Waldes“.

Die Veranstaltung ist eine von Wirtschaftsfördervereinigung Apolda-Weimarer Land, Kunstverein Apolda Avantgarde sowie dem Hotel an der Therme. Denn: Die Veranstaltung ist stets eine Mischung aus geistig-kulturellen sowie leiblichen Genüssen.

Um die Frage beispielsweise, ob das Schöne, dass sich hinter des Waldes Natur verbirgt, nicht ein Gleichnis für die Frau an sich sein könnte, kümmern sich Micky Remann sowie Andreas Max Martin. Lasershow und Modetheater sind ebenfalls mit dabei. Die Musik besorgt das Falk-Schönfelder-Duo.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren