Jugendlicher im Park attackiert

Weimar  WeimarMehrere Anrufer informierten die Polizei am Montag kurz nach 21 Uhr über eine Schlägerei im Weimarhallenpark. Als die Beamten eintrafen, konnten sie jedoch keine vermeintlichen Widersacher mehr feststellen. ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mehrere Anrufer informierten die Polizei am Montag kurz nach 21 Uhr über eine Schlägerei im Weimarhallenpark. Als die Beamten eintrafen, konnten sie jedoch keine vermeintlichen Widersacher mehr feststellen. Zeugen schilderten ihnen aber das Geschehen. Demnach hatten sich im Park mehrere Personen zusammen auf einer Decke aufgehalten. Weiter abseits befanden sich drei weitere Personen, von denen einer plötzlich auf die Gruppe zukam und auf einen der Jugendlichen sprang. Danach verließen der Täter und seine zwei Begleiter den Park in unbekannte Richtung. Die Polizei konnte das Trio nicht aufspüren. Zum Grund der Aggression gebe es bisher keine Erklärung. Ernsthafte Verletzungen habe zum Glück niemand erlitten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.