Feuerwehr-Großeinsatz behindert Verkehr auf der B249

Mühlhausen  In Mühlhausen ist am Dienstagabend ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus ausgebrochen. Durch die Löscharbeiten kommt es zu Verkehrsbehinderungen auf der B249. Autofahrer sollten den Bereich weiträumig umfahren.

In Mühlhausen ist am Dienstagabend ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus ausgebrochen.

In Mühlhausen ist am Dienstagabend ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus ausgebrochen.

Foto: Daniel Volkmann

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach unseren Informationen wurde die Feuerwehr am Dienstagabend gegen 17.45 Uhr über ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Kiliansgraben informiert worden. Daraufhin setzten sich mehrere Löschzüge in Bewegung.

Da sich der Brandort in unmittelbarer Nähe zur B249 befindet, kommt es hier auch noch bis in die Nacht hinein zu Behinderungen. Die Polizei bittet die Verkehrsteilnehmer darum, den Einsatzort weiträumig zu umfahren.

Das ist am Dienstag aber gar nicht so einfach, denn am Abend fanden in der Wendewehrstraße Bergungsarbeiten statt, nachdem hier am Nachmittag ein Schwerlasttransporter ein Kran-Teil verloren hatte. Die Straße gehört unter anderem zur B247.

Bereits am Vormittag herrschte Aufregung in der Thomas-Münzer-Stadt, als die Polizei mithilfe eines Hubschraubers nach einem verletzten Mann suchte.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.