Mühlhausen: Hund wartet schon anderthalb Jahre im Tierheim

Mühlhausen  Tiere suchen Menschen: Jack ist ein echtes Energiebündel.

Mischlingsrüde Jack

Mischlingsrüde Jack

Foto: Katharina Funk

Der stattliche Mischlingsrüde Jack wohnt mit einer kurzen Unterbrechung bereits seit anderthalb Jahren im Mühlhäuser Tierheim. Im Alter von gerade einmal drei Monaten zog der Rüde auf amtliche Einweisung in das Tierheim.

Kurz darauf konnte er vermittelt werden. Bei der Nachkontrolle durch die Tierschützer gab es keine Auffälligkeiten. Jedoch wurde Jack nach sechs Monaten aufgrund von Überforderung wieder ins Tierheim gebracht. Der liebevolle Rüpel – so wie er im Tierheim genannt wird hat ein aufgeschlossenes und freundliches Wesen, in keiner Weise aggressiv.

Jack ist die jedoch ein echtes Energiebündel mit einem großen Temperament. Er braucht ständig etwas zu tun, spazieren gehen, spielen toben. Langeweile ist für Jack nichts. Katzen und Kleintiere gehören nicht zu seinen Freunden, denn er hat einen Jagdinstinkt. Bei anderen Hunden entscheidet die Sympathie. Der hübsche Kerl läuft vorbildlich an der Leine und kennt Grundkommandos wie Sitz und Platz.

Für Jack wünschen sich die Tierfreunde ein sportliches und aktives Zuhause mit Erfahrung in der Hundeerfahrung. Hundesport oder der Besuch einer Hundeschule sind unbedingt angeraten! Jack möchte körperlich sowie vom Kopf her ausgelastet werden. Kann man ihm diese ausreichende Beschäftigung bieten, hat man einen großartigen und treuen Hund an der Seite. Jack liebt Streicheleinheiten und ist ausgesprochen menschenbezogen

Mit seiner Schulterhöhe von 60 Zentimetern gehört Jack zu den großen Hunden. Jack wurde durch das Tierheim kastriert und mit einem Mikrochip gekennzeichnet. Er ist aktuell geimpft und entwurmt. Der junge Rüde freut sich auf Besucher, die in kennenlernen möchten!

Tierheim Mühlhausen, Industriestraße 34, Telefon: 03601/440711