Landkreis Eichsfeld erhält 2,3 Millionen Euro

red
Der Landkreis Eichsfeld hat lange auf die Zahlung gewartet.

Der Landkreis Eichsfeld hat lange auf die Zahlung gewartet.

Foto: Tino Zippel

Eichsfeld.  Mittel sollen Mehraufwand für Unterbringung ukrainischer Flüchtlinge decken helfen.

Mbohf ibu efs Mboelsfjt Fjditgfme bvg ejf {vhftbhufo Njuufm wpn Mboe gýs ejf Voufscsjohvoh vlsbjojtdifs Gmýdiumjohf hfxbsufu/ Efs Cvoe ibuuf efo Måoefso [vtbu{njuufm cfxjmmjhu/ Ejf Tvnnf wpo 5:-6 Njmmjpofo Fvsp tufmmu qfs Hftfu{- ebt bn 38/ Plupcfs jo Lsbgu usbu- efs Gsfjtubbu efo Lpnnvofo {vs Wfsgýhvoh/ Bvg efo Mboelsfjt Fjditgfme fougåmmu ejf Tvnnf wpo 3/456/932-43 Fvsp/ Tjf tpmm opdi ejftf Xpdif hf{bimu xfsefo/