Inzidenzwert in Wartburgkreis sinkt unter 200

Birgit Schellbach
15 Minuten dauert es bis das Ergebnis des Schnelltestes da ist. Bis dahin heißt es warten

15 Minuten dauert es bis das Ergebnis des Schnelltestes da ist. Bis dahin heißt es warten

Foto: Peter Rossbach

Eisenach.  Der Inzidenzwert in Eisenach und im Wartburgkreis ist nun gesunken. In der Wartburgstadt liegt er bei 137,3, im restlichen Kreis nun auch bei 196,7.

Nach langen Wochen ist die Sieben-Tage-Corona-Inzidenz mit 196,7 auch im Wartburgkreis (Stand: 2. Mai, 0 Uhr) wieder unter die 200er-Marke gerutscht. In der Stadt Eisenach sind die Zahlen weiterhin noch niedriger. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt hier bei 137,3. Dieser Wert würde eine Schulöffnung zeitnah erlauben (Grenzwert: 165). Alles Wichtige zur Corona-Pandemie in Thüringen lesen Sie in unserem Blog

Im Eisenacher Klinikum sind 40 Covid-Patienten zu versorgen. Fünf schwere Fälle werden auf der Intensiv-Station behandelt, vier davon müssen beatmet werden.

Das könnte Sie auch interessieren: