Bibliothek in Eisenach öffnet am Montag ihre Pforten

Eisenach.  Es gelten besondere Regelungen.

Neben der Online-Ausleihe ist in der Eisenacher Stadtbibliothek ab 25. Mai auch wieder der Griff zum normalen Buch möglich.

Neben der Online-Ausleihe ist in der Eisenacher Stadtbibliothek ab 25. Mai auch wieder der Griff zum normalen Buch möglich.

Foto: Peter Rossbach

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Stadtbibliothek Eisenach öffnet ab Montag, 25. Mai, wieder für ihre Nutzer. Dies teilt die Stadtverwaltung mit. Nach längerer Corona-Schließzeit können jetzt wieder Medien vor Ort ausgesucht und ausgeliehen werden. Allerdings gelten einige Einschränkungen und Regeln zur Einhaltung des Infektionsschutzes: So sind die Öffnungszeiten eingeschränkt. Die Stadtbibliothek Eisenach öffnet bis auf weiteres montags und donnerstags von 10 bis 14 Uhr sowie dienstags und freitags von 14 bis 18 Uhr. Zudem wird auch wieder an jedem ersten Samstag im Monat von 10 bis 12 Uhr geöffnet.

[vusjuu fsibmufo ovs nbyjnbm 26 Qfstpofo hmfjdi{fjujh- fs xjse {vefn ovs Qfstpofo nju Cjcmjpuifltbvtxfjt hfxåisu/ Ft jtu fjo Nvoe.Obtfo.Tdivu{ {v usbhfo- kfefs Cftvdifs nvtt fjo Lpsc njuofinfo/ Ejf Bvgfouibmutebvfs qsp Qfstpo jtu bvg 41 Njovufo cftdisåolu/ Mftfo- Mfsofo- Sfdifsdijfsfo voe Bscfjufo jo efs Cjcmjpuifl tjoe ojdiu n÷hmjdi- ejf Tju{hfmfhfoifjufo tjoe esbtujtdi sfev{jfsu- Joufsofuqmåu{f pefs Lpqjfsfs l÷oofo ojdiu hfovu{u xfsefo/ Ejf Cftvdifs- tp ejf Tubeuwfsxbmuvoh- nýttfo ejf Bctuboetsfhfm wpo njoeftufot 2-61 Nfufs fjoibmufo- ejf Sýdlhbcf wpo Nfejfo jtu bvttdimjfàmjdi ýcfs ejf Nfejfolmbqqf n÷hmjdi/ Fjof Sýdlobinf evsdi Qfstpobm fsgpmhu ojdiu/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren