Erstes MVZ in Gemeindehand

Seebach.  Gemeinderat von Seebach soll am Montag über die Gründung beschließen.

Die Gründung eines kommunalen Medizinischen Versorgungszentrums plant die Gemeinde Seebach.

Die Gründung eines kommunalen Medizinischen Versorgungszentrums plant die Gemeinde Seebach.

Foto: Jens Büttner

Am Montag, 13. Juli, kommt der Gemeinderat Seebach zu seiner nächsten Sitzung zusammen. Beginn ist 19 Uhr im Bürgerzimmer des Klubhauses. Wichtigster Tagesordnungspunkt ist die vorgesehene Gründung der „Thüringer Landärzte Praxis Seebach GmbH“, mit der die Gemeinde die ärztliche Versorgung im Ort sichern will. Es wäre das erste kommunale Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) in ganz Thüringen.

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.