Festwochenende in Ütteroda

Norman Meißner
Diakonin Maria-Kristin Mende organisiert das Jubiläum „300 Jahre Kirche Ütteroda“.

Diakonin Maria-Kristin Mende organisiert das Jubiläum „300 Jahre Kirche Ütteroda“.

Foto: Norman Meißner

Ütteroda.  300-jähriges Bestehen mit Konzert „SynthPhonische Orgelshow“ mit Nico Wieditz.

Innerhalb des Festwochenendes „300 Jahre Kirche Ütteroda“ lädt Diakonin Maria-Kristin Mende für Freitag und Samstag, 24. und 25. Juni, jeweils 20 Uhr in die Kirche Ütteroda zum Höhepunkt „Starlights live – Die SynthPhonische Orgelshow“ von und mit Nico Wieditz. So erklingt Abba, Queen, Depeche Mode, Beethoven, Bach uvw.

Am Samstag, 25. Juni, wird um 15 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Ütteroda die Geschichte der Bergkirche mit Einblicken von Gudrun Beck bei Kaffee und Kuchen erzählt.

Der Festgottesdienst des Jubiläumswochenende mit Orgel, Klavier und Saxophon findet am Sonntag, 26. Juni, um 11 Uhr in der Kirche Ütteroda statt. Im Anschluss ist Gemeindefest mit dem Posaunenchor Neukirchen. Das Festwochenende endet um 17 Uhr mit einem Abendgebet in der Kirche. nm