Fußgängerin bei Verkehrsunfall im Wartburgkreis schwer verletzt

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Nicolas Armer/dpa

Wutha-Farnroda  In Wutha-Farnroda ist eine 62-jährige Fußgängerin von einem Auto erfasst worden. Die Frau kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Eine Fußgängerin verletzte sich am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall schwer. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Frau in der Ortslage Wutha-Farnroda von einem Auto erfasst.

Die 68-Jährige überquerte die Fahrbahn und aus bisher ungeklärter Ursache konnte ein 62-jährige Autofahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit der Frau. Die 68-Jährige verletzte sich durch den Unfall schwer und kam in ein Krankenhaus.

Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Weitere Blaulichtmeldungen aus Thüringen: