Grausig komische Reise

Bad Liebenstein  Veranstaltung zum Thema Reichsbürger

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Im Kulturcafé Frösch in Bad Liebenstein findet am heutigen Mittwoch um 18 Uhr eine Lesung mit Gespräch mit Autor Tobias Ginsburg zum Thema Reichsbürger statt. Wer sind diese Reichsbürger? Und weshalb finden sie so viele Anhänger?

Der junge jüdische Autor Tobias Ginsburg hat das Buch „Die Reise ins Reich. Unter Reichsbürgern“ geschrieben. Es ist eine Reportage über Macht, Wahnsinn und Rechtsradikalismus und ein Porträt von verzweifelten Menschen und bösen Verführern, aber auch die Geschichte einer aberwitzigen und grausig komischen Abenteuerreise, heißt es in der Meldung zur Veranstaltung.

Felix Steiner von der mobilen Beratungsstelle Mobit moderiert Lesung und nachfolgendes Gespräch.

Lesung im Kulturcafé Frösch, Salzunger Straße 6, Bad Liebenstein, Beginn: 18 Uhr

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.