Inzidenzwert in Wartburgregion leicht gestiegen

Wartburgregion.  Die Zahl der Neuinfektionen der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner steigt am Wochenende im Wartburgkreis um etwa vier auf 128,6 im Vergleich zu Freitag.

Ein Covid-19 Antigentest wird vorgenommen.

Ein Covid-19 Antigentest wird vorgenommen.

Foto: Sascha Fromm

Aktuelle Corona-Zahlen aus dem Gesundheitsamt des Wartburgkreises gibt es am Wochenende nicht. Allerdings nennt das Sozialministerium eine aktuelle relevante Inzidenzzahl (Neuinfektionen der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner). Diese stieg im Wartburgkreis um etwa vier auf 128,6 im Vergleich zu Freitag. In der Stadt Eisenach bleib sie mit 73,4 etwa gleich. Bei einem Wert zwischen 150 und 200 können Schulträger den Präsenzunterricht vorbeugend aussetzen. zz