Konzert im Eisenacher Prinzenteich, Qualitätssiegel für Solewelt

Gradierwerk der Solewelt Bad Salzungen

Gradierwerk der Solewelt Bad Salzungen

Foto: Peter Michaelis

Ampelverkehr, hoher Besuch und freie Plätze beim Kindergipfel.

Ampelverkehr
in Witzelroda

In Witzelroda kommt es noch bis 30. September im Bereich Salzunger Straße zu Verkehrseinschränkungen. Aufgrund von Arbeiten zur Verlegung von Gas-Versorgungsleitungen und Hausanschlüssen ist eine halbseitige Sperrung der Salzunger Straße sowie eine Gesamtsperrung des Gehweges notwendig. Der Verkehr wird über eine Ampelanlage geregelt, so die Stadt Bad Salzungen.

Staatssekretär wandert
durch die Drachenschlucht

Thüringens Wirtschaftsstaatssekretär Carsten Feller (SPD) begibt sich im Rahmen seiner Sommertour am 11. August auf die 2,5 Kilometer lange Wanderung durch die eindrucksvollen Felsformationen der Drachenschlucht hin zur Wartburg und besucht anschließend die Ausstellung.

Noch freie Plätze
für Kindergipfel

Am Wochenende vom 23. bis 25. September treffen sich Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 15 Jahren aus ganz Thüringen in Suhl und machen Politik. Für den 8. Thüringer Kindergipfel der Naturfreundejugend Thüringen gibt es noch freie Plätze. Anmeldungen unter Tel.: 0361/56 233 56 oder per Mail:


Sonntagskonzert
im Prinzenteich

Im Eisenacher Restaurant „Prinzenteich“ spielen an diesem Sonntag, 7. August, um 17.30 Uhr das Akustik-Duo „Change Partners“. René Seidenkranz und Uwe Johannes konnten insbesondere mit ihren vokalen Fähigkeiten so sehr überzeugen, dass sie 2003 den begehrten „Sennheiser Music Award“ gewannen. Reservierungen unter Telefon: 03691/210060 oder direkt im Prinzenteich.


Solewelt Bad Salzungen
behält Qualitätssiegel

Anfang Juli wurde die Dienstleistungsqualität der Bad Salzunger Solewelt geprüft. Im Vorfeld wurde an der Angebotsoptimierung zur besseren Kundenzufriedenheit gearbeitet. Jetzt erhielt das Erlebnisbad die Re-Zertifizierungsurkunde für die nächsten drei Jahre von der Servicequalität Deutschland.