Museum stellte Fahrzeuge in Eisenach aus

Reinhard Schäfer vor dem Opel Astra in der Fahrzeugausstellung vor dem Werkstor von Opel Eisenach. 

Reinhard Schäfer vor dem Opel Astra in der Fahrzeugausstellung vor dem Werkstor von Opel Eisenach. 

Foto: Matthias Doht

Eisenach.  Die Automobile Welt Eisenach beteiligt sich am Opel-Werksjubiläum.

Zum 30-jährigen Opel-Werksjubiläum fand vergangenes Wochenende ein Tag der offenen Tür statt. Dies wurde vom Museum Automobile Welt Eisenach, gemeinsam mit Verein Automobilbau-Museum und dem Opel-Stammtisch mit einer historischen Fahrzeugpräsentation unterstützt. Neben den vier in Eisenach produzierten Corsa-Modellen fand besonders die Präsentation des originalen Opel Astra, der vor 30 Jahren als erster vom Band rollte, Anklang.