Nordlichter, Vulkane und riesige Gletscher

Eisenach.  Die Vortragsreihe Geonatur lädt zur Film- und Fotoschau „Bulli-Abenteuer - Island“ mit Peter Gebhard ins Eisenacher Bürgerhaus.

Mit einem betagten VW-Bus erkundete Peter Gebhard ein halbes Jahr lang Island.

Mit einem betagten VW-Bus erkundete Peter Gebhard ein halbes Jahr lang Island.

Foto: Peter Gebhard

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Für Freitag, 28. Februar, 20 Uhr, wird zu einer Live-Reportage „Bulli-Abenteuer – Island“ mit dem Fotografen und Buchautor Peter Gebhard in das Eisenacher Bürgerhaus an der Ernst-Thälmann-Straße eingeladen. Nordlichter, Wasserfälle, Vulkane und riesige Gletscher – das ist Island. Eine atemberaubende Landschaft mit unzähligen Naturerlebnissen. Diese Landschaft auch noch mit einem Oldtimer-T1 Bulli zu bereisen, war die spannende Herausforderung für den renommierten Profi-Fotografen Peter Gebhard.

Sechs Monate lang war er mit seinem Bulli Erwin zwischen Gletschern und Geysiren, Wüsten und Vulkanen unterwegs. Mit 44 PS entschleunigt, lernte er die Insel und ihre Bewohner gänzlich neu kennen. Ob bei heißen Quellen inmitten einer Eishöhle, im Schneesturm auf einer Passhöhe in den Ostfjorden, auf 500 Meter hohen Vogelklippen im Mittsommernachtslicht oder unter Polarlichtgeflacker inmitten bizarrer Lavalandschaften – immer befand sich der Reisende mit seinem Oldtimer dicht am Puls der Erde. Es gab auch Pleiten, Pech und Pannen: Der Schalthebel brach ab und mitten im Hochland riss der Gaszug.

Der Gast erlebt viele wunderschöne kleine Geschichten, spektakuläre Luftaufnahmen und Videoszenen der traumhaften Landschaften und mittendrin immer wieder der kleine rot-weiße Oldtimer.

Freitag, 28. Februar, 20 Uhr, Bürgerhaus, Ernst-Thälmann-Straße, Kartenreservierung 03691/203221, Abendkasse 14 Euro

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren