Öffentliche Probe für Aktion in Eisenach

„Deutschland singt" mit dem Gospelchor Eisenach auf dem Marktplatz.

„Deutschland singt" mit dem Gospelchor Eisenach auf dem Marktplatz.

Foto: Kathrin Lange (Archiv)

Eisenach.  „Deutschland singt“ wirft seine Schatten voraus. Dazu gibt es eine öffentliche Probe.

Gerade vertrat der Gospelchor Eisenach mit viel Erfolg nicht nur Eisenach, sondern als einziger Chor des Ostens im Konzert-Programm beim internationalen Gospelkirchentag in Hannover auch die neuen Länder, da wirft das nächste musikalische Ereignis seine Schatten voraus. „Deutschland singt“ titelt eine bundesweite Aktion anlässlich des Tages der deutschen Einheit. Am 3. Oktober, 19 Uhr, lädt der Gospelchor Eisenach wie im Vorjahr jedermann zum gemeinschaftlichen Singen auf den Marktplatz ein. Für diese Veranstaltung gibt es ein spezielles Lieder-Repertoire samt Notenheft. Diese (und andere) Lieder werden bei einer öffentlichen Probe für jedermann am Samstag, 24. September, von 10 bis 15 Uhr, im Saal der Landeskirchlichen Gemeinschaft mit dem Gospelchor und seinem Leiter Thomas Wagler einstudiert.