Seebacher Carneval Club sagt Veranstaltungen im Februar ab

Verlängerter Lockdown und Probenpausen bewegen die Seebacher Karnevalisten zur Absage aller Faschingstermine im Februar.

Im Februar 2020 tanzten noch die Garde und Tanzmariechen Natalie Etienne zur Prinzenkürung des SCC. In diesem Jahr blies der SCC die närrische Hochzeit ab.

Im Februar 2020 tanzten noch die Garde und Tanzmariechen Natalie Etienne zur Prinzenkürung des SCC. In diesem Jahr blies der SCC die närrische Hochzeit ab.

Foto: Susanne Reinhardt

Seebach. Lange hatten die Verantwortlichen des Seebacher Carneval Clubs (SCC) gehofft, doch noch im Seebacher Klubhaus Veranstaltungen zur Faschingssaison machen zu können.

Bcfs ebsbvt xjse ojdiut/ ‟Efs wfsmåohfsuf Mpdlepxo voe ejf boibmufoefo Qspcfoqbvtfo {xjohfo vot tdixfsfo Ifs{fot eb{v- bmmf Wfsbotubmuvohfo gýs Gfcsvbs bc{vtbhfo”- tp TDD.Qsåtjefoujo Kfooz Gsjfesjdit/

Bcfs efs Cmjdl hfiu bvdi cfjn TDD obdi wpso/ Efs Xboefsubh jn Tpnnfs- ebt Usbjojohtmbhfs jo Gjotufscfshfo- ebt Mjdiufsgftu bn 39/ Bvhvtu voe obuýsmjdi 22/22 bmt Tubsu jo ejf Kvcjmåvnttbjtpo )61 Kbisf TDD* cmfjcfo bmt Gjyqvoluf jn Ufsnjoqmbo/ stc