Seil über Waldweg gespannt – Spaziergängerin wird leicht verletzt

Ruhla.  Ein Unbekannter hat im Wartburgkreis ein Stahlseil über einen Waldweg gespannt. Eine ältere Frau ist dadurch beim Spazierengehen verletzt worden.

Die Polizei sucht einen Unbekannten, der ein Stahlseil gespannt hat (Symbolfoto).

Die Polizei sucht einen Unbekannten, der ein Stahlseil gespannt hat (Symbolfoto).

Foto: Michael Kleinrensing / WP

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine 63-jährige Frau ist am Sonntag beim Spazierengehen im Bermbachtal im Wartburgkreis verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, war ein Stahlseil quer über einen Waldweg gespannt und schwer erkennbar. Die Spaziergängerin lief gegen das auf Kopfhöhe gespannte Seil und verletzte sich leicht.

Wer das Seil gespannt hatte und warum, will jetzt die Polizei herausfinden. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Eisenach (Tel. 03691-261124) entgegen.

54-Jähriger bedroht Nachbarin mit Schreckschusswaffe und Messer

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.